Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Grab von Rudolf Breitscheid - © SPD Stahnsdorf

Nachrichten

75. Todestag von Rudolf Breitscheid

Der Widerstandskämpfer und Sozialdemokrat Rudolf Breitscheid starb am 24. August 1944 im KZ Buchenwald.

Der Widerstandskämpfer und Sozialdemokrat Rudolf Breitscheid starb am 24. August 1944 im KZ Buchenwald. Das Land Berlin hat zu seinem Gedenken auf dem Stahnsdorfer Südwestkirchhof ein Ehrengrab eingerichtet. Anlässlich seines Todestages wurden auf dem Grab Kränze des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und der Stahnsdorfer SPD niedergelegt.

26.08.2019

Information

Nächste Versammlungen

finden wegen der Corona-Krise NICHT statt.

Weitere Termine

Archiv

Banner #digitalLEBEN

#digitalLEBEN

#DigitalLeben (PDF)

Banner Dr. Manja Schüle - © BILDHAUS

Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Dr. Manja Schüle

Banner Sebastian Rüter - © Dirk Pagels

Landtags­abgeordneter

Sebastian Rüter